Lyrik aus tiefster Seele und tiefstem Herzen

My Unkymood Punkymood (Unkymoods)




  Startseite
    Tägliches
    Radio / DJing
    Schreibprojekte
    Musikproduktion
    Vertonte Texte
    Einaugen-Kriemhilde
    Märchenparodien
    Gedankenblitze
    Gedichte / Kurzprosa
    Kurzgeschichten
    Lange Geschichten
    Muddi Moon's Küche
    Anime Tipps
    DDR
  Über...
  Archiv
  Projekt Arcana Moon
  Projekt Psychoroika
  Videos von Fans
  Kurzvita Schreiben
  Bilder
  Verlink mich
  COPYRIGHT
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    sevi
    hexe-astrid
    - mehr Freunde




  Links
   Arcana Moon
   Verlorene Werke
   D.-Pressiv
   Sonority Modul
   Aestetic Idiosyncrasy
   Marco Torrance
   Fusion Electronica
   Psycho Luna
   ChaK
   Daddy Moon
   EXIT Club Schwedt
   Roman Dirge
   Aishite Night Fansite
   Aschenbrödel
   Zins-O-Radio
   MP3.de
   Stawis Weblog
   Gullwings





"La vengeance est un plat qui se mange froid"

Die Rache ist ein Gericht, das man kalt verzehrt...

(Pierre Ambroise François Choderios de LaClos, Les Liaisons Dangereuses, 1782)






Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt...

(Albert Einstein)







Die Top100 Literatur-Seiten im Netz



~ Perlentau Top 100 ~





https://myblog.de/arcyslyrischewelten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kreativ

Der Sommer hat sich mit seinen heißen Temperaturen verabschiedet und bei mir meldet sich nach langer Zeit meine Kreativität wieder zurück. Und ich arbeite seit einigen Tagen schon wieder an Konzepten und natürlich auch an Manuskripten.

Aktuell arbeite ich an meiner etwas anderen Geschichte "Die Märchenerzählerin". Lang ists her das wirklich was passiert ist, aber jetzt bin ich nimmer zu stoppen. Komplette Überarbeitung und natürlich neue Ideen inklusive.
Hehe ich find dieses Zwiegespräch zwischen Sven und seiner inneren Stimme immer noch den totalen Kracher. Da konnte ich mir beim Schreiben schon oft das Grinsen nicht verkneifen. Das moderne Märchen hat sich in meine Geschichte geschlichen - und nein es wird keine billige Twilight Kopie - Vampire sind in dieser Geschichte nicht vorhanden. Dafür aber umso mehr andere fantastische Wesen.
Im März 2005 habe ich begonnen diese Geschichte zu schreiben. Inspiriert von einem Spaziergang bei uns im Naturschutzgebiet. Wird Zeit das sie langesam vollendet wird.

Das erinnert mich dann auch wieder daran, das ich noch an "Zwei Herzen, eine Seele" weiterarbeiten muss. Natürlich arbeite ich auch schon gedanklich an der Neukonzeption für "Die Fee der Mitternacht". Nachdem mir ja die Vorlage leider dadurch verloren ging, dass mein Lappi (fehlerhaftes Motherboard) und mein normaler Computer (ständig Bluescreen noch vorm Booten) einen Totalcrash hatten und ich keine weitere Sicherungskopie irgendwo mehr auffinden konnte. Dumm gelaufen. Das nächste Mal ist man schlauer. Wie dem auch sei, ich bin fleißig dabei. Wow, das reimt sich sogar... *lach*
13.9.09 05:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung